Archiv des Autors: Midia Nuri

Krefelds Nummern

affiliate program Not macht erfinderisch. Das galt auch und gerade immer schon für die Erhebung von Steuern und Gebühren. Aktuell gerade Krefeld. In der niederrheinischen Stadt wollen sie jetzt eine Hausnummergebühr nehmen. 100 Euro für jede neue, ergänzte oder sogar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lastenaufzug | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Pragmatisches Rechnen

affiliate program Nein, ich würde das nicht Verzweiflung nennen, dass die Bundesregierung Teile der Schattenwirtschaft wie Prostitution und Drogenhandel mit in die Berechnung des Bruttoinlandsprodukts (BIP) und der Schuldenstandsquote einbezieht. Obwohl: praktisch ist es schon: 1,6 Prozent niedrigere Verschuldungsquote, schreibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Keynessche Löcher, Lastenaufzug | Hinterlasse einen Kommentar

Milliarden unversteuert in den Paradiesen

affiliate program Die Zahlen müssen Sie sich mal auf der Zunge zergehen lassen, die der französische Ökonom Daniel Zucman da über hinterzogene Gelder in Steueroasen errechnet hat. Weltweit 4700 Milliarden der insgesamt 5800 Milliarden Euro, die in Steueroasen angelegt sind, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Godivas Zeugen, Keynessche Löcher, Lastenaufzug | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die nicht gestellte Verfassungsfrage

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat gestern ein Urteil gefällt, das einige Gerechtigkeitsfragen aufwirft. Knapp soviel: Wer sich mit seinen Eltern überwirft oder von diesen missachtet und enterbt wird, muss trotzdem im Alter Unterhalt für sie zahlen. So das Urteil. Außer, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gegengifte | Hinterlasse einen Kommentar

Paradox

Die Erkenntnis ist alt und trivial: Anreize bringen Menschen dazu, Dinge zu tun oder zu lassen, zum Beispiel zu sparen oder zu konsumieren. Insofern ist nicht überraschend, dass die Leute hierzulande offenbar immer weniger sparen. Die Sparquote sinkt, während sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Godivas Zeugen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mix it

Das Lady Godiva-Blog ist wieder da. Falls Sie mal mit einem indischen Callcenter telefonieren müssen, könnte ein internationales Buchstabieralphabet hilfreich sein. Dumm nur, dass Mary und Nelly doch ziemlich ähnlich klingen… – Mix it!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Profiler

Womit sich Gerichte so beschäftigen müssen – darüber will ich manchmal lieber gar nicht nachdenken. Aber gut, dafür sind sie da. Und das ist gut so. Die Gerichte stehen allen offen, und die Richter sind unabhängig. Gut so, beides. Urteile … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Keynessche Löcher | Hinterlasse einen Kommentar

Däke und die Steuern

Däke und die Steuern Ja, das kann ich nachfühlen: Ein paar Jahre habe er seine Steuererklärungen noch selbst gemacht, erklärt der frühere Chef des Bundes der Steuerzahler, Karl Heinz Däke der Zeitung „Die Welt“. Aber das habe immer mehr Zeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lastenaufzug | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

“Leistungsfeindlich, ineffizient und krass ungerecht”

Kurzer Hörtipp: Der Wiesbadener Professor Lorenz Jarass im kurzweiligen Gespräch über Steuererklärungen auf Bierdeckeln, Steuereinfachheit und -gerechtigkeit. “Unser ärgster Vorwurf ist, dass die Großen und Mächtigen nicht stärker besteuert werden und – im Regelfall, wenn sie gut beraten sind – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lastenaufzug | Hinterlasse einen Kommentar

BFH bemängelt erbschaftsrechtliche Steuerbefreiungen

Die obersten deutschen Finanzrichter haben sich offenbar mal wieder geärgert: über die Regeln des Erbschaftssteuer- und Schenkungssteuergesetzes. Sie haben dem Bundesverfassungsgericht einige Klauseln vorgelegt. Das muss also demnächst prüfen, ob insbesondere Paragraph 19 Erbschaftssteuergesetz gegen den Gleichheitsgrundsatz verstößt. Der Bundesfinanzhof … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Godivas Zeugen | Hinterlasse einen Kommentar