Monatsarchive: Juli 2011

Betriebsferien vom 16.07. bis 10.8.11

affiliate program Ich freue mich sehr, dass Sie hier vorbeischauen. Leider gerade mitten im Sommerloch: Auch ich mache Betriebsferien. Am 10.8. werde ich aber gern wieder für Sie da sein. Bis dahin wünsche ich Ihnen viel Vergnügen bei einem kleinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Legal, illegal, fiskal

affiliate program Verbrechen lohnt sich nicht. Nein, auch nicht steuerlich. Das hat vor kurzem ein Autodieb – sicher leidvoll – erfahren. Nicht nur, dass die Polizei den Dieb eines 1000 PS starken Bugatti – Wert: mehr als eine Million Euro … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lastenaufzug | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Einfach oder doch lieber kompliziert?

affiliate program Staaten erfinden sehr unterschiedliche Lösungen, um mehr Steuern einzunehmen. Beispiele? Bitte. Planwirtschaft heißt das Rezept der Schwarzmeer-Region Krasnodar. Bauern, die zu wenig Getreide, Zuckerrüben oder Mais ernten, müssen seit 2006 eine Strafe zwischen 15 und 600 Euro entrichten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Unmoralischer Volkssport

Steuerhinterziehung gilt hierzulande als Volkssport. Umso verwunderlicher eigentlich, dass sich kaum einer selbst in anonymen Umfragen offen dazu bekennt. Vielleicht ist es so verwunderlich aber auch wieder nicht, wenn auch nur annähernd stimmt, was die Studie der DDB Worldwide Communications … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Drum prüfe…

Ob auch Betriebsprüfungen für mehr Einnahmen sorgen? Einwandfrei: ja. Keine Frage, egal welchen Experten Sie fragen. Jeder Prüfer und jeder Steuerfahnder spielt sein Gehalt mehr als wieder ein. Aber anscheinend ist das Thema Betriebsprüfungen auch wieder so ein Fall von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kreatives Steuereintreiben

Warum die Steuereinnahmen sprudeln? Schuld daran ist womöglich doch nicht bloß die Super-Konjunktur. Um an Geld zu kommen, scheuen die Kommunen auch drastische und bisweilen auch eher abseitige Mittel nicht mehr. So setzt man in Mönchengladbach seit kurzem säumigen Steuerzahlern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lastenaufzug | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Magie der Zahlen. Heute: Familieneinkommen

Kaum auszudenken, wieviele Menschen am Achten Existenzminimumbericht für das Jahr 2012 mitgewirkt haben, den das Bundesfinanzministerium da vor kurzem herausgegeben hat. Da wurde gewogen, gedreht und bewertet, was zuvor schon mal die Beamten für die Berechnung des Grundbedarfs errechnet hatten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lastenaufzug | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hello again…

Kleine und mittlere Einkommen zu entlasten, ist offenbar konsensfähig. „Welt Online“ berichtet über eine aktuelle Umfrage des Institutes dimap, nach der 66 Prozent der Bundesbürger eine Entlastung kleiner und mittlerer Einkommen für richtig halten. Nach Parteien aufgeschlüsselt, sind 72 Prozent … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lastenaufzug | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schäubles Schuld

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) kreidet Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) an, dass die Bürger auch in Zukunft wohl keine großen Hoffnungen (mehr) in Sachen Steuerpolitik auf eine bürgerliche Regierungskoalition setzen dürften. „Wer will Union oder FDP noch solche Versprechen glauben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lastenaufzug | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Richtig teuer, Pastewka

Auch Comedian Bastian Pastewka weiß: Unterschätze nie das Finanzamt. Bitteschön, hier. 

Veröffentlicht unter Godivas Zeugen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar