Monatsarchive: September 2011

Noch ist es lustig (II)

affiliate program Drei Ökonomen, vier Meinungen. Diese alte Faustregel gilt bei der Frage, wer die Eurorettungsaktionen wird bezahlen müssen ausnahmsweise nicht: die deutschen Steuerzahler. Gut, hellseherische Fähigkeiten brauchen Sie dafür nun auch nicht gerade. Die helfen dafür bei der Frage, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lastenaufzug | Hinterlasse einen Kommentar

Eurokrise – wer zahlt hier an wen?

affiliate program Die irische Regierung leihe sich bei den deutschen Steuerzahlern Geld, das dann gleich an die deutschen Gläubiger irischer Banken ausgezahlt wird, schreibt Harald Schumann im Tagesspiegel. Ein sehr hübscher Artikel darüber, wie wunderbar es sich derzeit spekulieren lässt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Godivas Zeugen | Hinterlasse einen Kommentar

Kirchensteuer II

affiliate program Und weil die Kirche auch finanziell so interessant ist, rechnet Handelsblatt Online anlässlich des Besuchs von Papst Benedikt XVI. vor, wie viel dessen Aufenthalt die deutschen Steuerzahler kostet. Es ist schon allerhand…

Veröffentlicht unter Lastenaufzug | Hinterlasse einen Kommentar

Das sagt der streikende Steuerberater

über den Sie ja vielleicht hier schon gelesen haben – in der Sendung “quer” im Bayrischen Fernsehen. Auch der Finanzminister kommt zu Wort. Er bedauert es anscheinend, dass Steuerstreik nicht vorgesehen ist – und hält das Ansinnen für interessant…  

Veröffentlicht unter Godivas Zeugen | Hinterlasse einen Kommentar

Und nun…

…zu etwas ganz anderem. Falls Sie Zeit und Lust auf ein kleines Päuschen haben, schauen Sie doch mal hier vorbei – das weckt das Kind im Steuerzahler. Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende. Midia Nuri

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Nehmen ist selig – Kirchensteuer I

Der Papst ist da. Hübscher Anlass, mal auf die Finessen des Kirchensteuerrechts zu schauen. Neueste Entwicklung: Kreditinstitute müssen demnächst mindestens einmal jährlich bei der Finanzverwaltung automatisch nach der Kirchenzugehörigkeit ihrer Kunden fragen. Anders als bisher haben Bankkunden für ihre Kapitalerträge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lastenaufzug | Hinterlasse einen Kommentar

Der Verweigerer

Haben Sie schon von dem Steuerberater aus Fürstenzell gelesen, der seine Steuern nicht mehr zahlen will? Über ihn stand am Mittwoch etwas in der Passauer Neuen Presse. Der Mann heißt Markus Zwicklbauer und er begründet seine Weigerung politisch: „Es kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Godivas Zeugen | Hinterlasse einen Kommentar

Currywurst war gestern…

Pizza ist heute. Auch im heute bekannt gegebenen Urteil des Bundesfinanzhofs (BFH) geht es um die Frage: 7 oder 19 Prozent. Wie immer: Das Finanzamt wollte 19 Prozent haben, der Budenbetreiber – konkret: die Inhaberin einer Pizzabude in einem Fußballstadion … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Halbe-halbe – die Grenzfrage

Am Montag bin ich über eine Meldung aus den Oberösterreichischen Nachrichten gestolpert. Darin stand, der österreichische Staat kassiere vom Gehalt seiner Bürger bis zu 80 Prozent. Ich natürlich sofort reingeklickt. Und gesehen: Das Blatt hat schon irgendwie recht. Die österreichischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lastenaufzug | Hinterlasse einen Kommentar

Geldwäsche fiktiv

Sich über seine Steuerbescheide zu ärgern, macht kreativ. Scheint jedenfalls bei John Le Carré so gewesen zu sein. Normalerweise ist der Bestsellerautor ja auf Spionage spezialisiert. Für seinen jüngsten Roman „Our Kind of Traitor“ – der Titel der deutschen Ausgabe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Godivas Zeugen | Hinterlasse einen Kommentar